Veranstaltungsreihe

2013 findet im Hamburger Stadtteil Wilhelmsburg eine „Internationale Bauausstellung“ und eine „internationale gartenschau“ statt. Musterhäuser und  -landschaften illustrieren die Erfolge der unternehmerischen Stadt Aber ist das Projekt wirklich, wie es behauptet, eine „Aufwertung ohne Verdrängung“? Welche Folgen hatte der Hamburger „Sprung über die Elbe“ für die BewohnerInnen des Stadtteils? Welche sozialen Konflikte haben sich entwickelt, und welche Perspektiven haben sie? Zu diesen Fragen haben wir das Buch „Unternehmen Wilhelmsburg – Stadtentwicklung im Zeichen von IBA und igs“ geschrieben. Wir möchten nun das Präsentationsjahr der Ausstellungen zum Anlass nehmen, anhand von thematischen Veranstaltungen mit unterschiedlichen Gästen und natürlich mit Euch diese Themen zu vertiefen. Wir freuen uns auf ein turbulentes Jahr 2013 mit viel Reibung und auf interessante Veranstaltungen.