Schlagwort-Archive: Wilhelmsburg

IBA verschärft Lebensbedingungen in Wilhelmsburg!

Pressemitteilung des Arbeitskreises Umstrukturierung Wilhelmsburg (AKU) zur Eröffnung des IBA-Präsentationsjahres 2013. Pressekontakt: aku-wilhelmsburg@riseup.net; 01577-3924552

Veröffentlicht unter IBA, Protest, soziale Frage, Stadtentwicklungspolitik, wohnen | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Demo und Aktionstag: IBA versenken! Mietenwahnsinn stoppen! Für ein Recht auf Stadt!

Samstag, 23.3.: Demonstration, 16:30h, Bunker Neuhöfer Straße Sonntag, 24.3.: Aktionstag, Auftaktkundgebung 12h, BSU-Neubau Den Aufrufstext der Kampagne IBA?NigsDA! und aktuelle Informationen findet ihr unter http://ibanigsda.org .

Veröffentlicht unter IBA, Protest | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Buch: „Unternehmen Wilhelmsburg“ erschienen!

Arbeitskreis Umstrukturierung Wilhelmsburg:              Unternehmen Wilhelmsburg. Stadtentwicklung im Zeichen von IBA und igs Assoziation A, ISBN 978-3-86241-426-0, 9,80 €                                Erhältlich im gut sortierten Buchladen um die Ecke oder direkt beim Verlag.

Veröffentlicht unter Stadtentwicklungspolitik | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Veranstaltungsreihe „Unternehmen Wilhelmsburg“

Nun denn, das Frühjahr 2013, die Stadtentwicklungsshows IBA und igs, beginnen. Wir AKUs haben uns entschieden, letzte Fragen auszuräumen sowie Perspektiven jenseits von IBA, igs und Senat zu erarbeiten. Da soziale Fragen durch den Senat über die IBA / igs derzeit … Weiterlesen

Veröffentlicht unter IBA, igs, Protest, Stadtentwicklungspolitik | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Schöne Neue Mitte – kein Platz für das „Amt für Grundsicherung“

Der soziale Kahlschlag geht weiter. Auf der Pegelstand-Veranstaltung am 8.1.2013 verteidigte Berzirksamtchef Andy Grote die Verlegung des Amtes für Grundsicherung von Wilhelmsburg in die Innenstadt. Dabei diente die sogenannte „Schuldenbremse“, die sich Hamburg freiwillig verordnet hat, als Allzweck-Argument, womit alles begründet … Weiterlesen

Veröffentlicht unter soziale Frage | Verschlagwortet mit , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

IBA-Bus durch Wilhelmsburg blockiert

Am 21.11.2012 wurde der „IBA-Bus“ der Presse präsentiert, indem er sie durch Wilhelmsburg fuhr. Der IBA-Bus soll im Ausstellungsjahr stündlich Tourist_innen durch den Stadtteil fahren. Eine Gruppe von Menschen blockierte die Straße, um gegen die Effekte der neoliberalen Stadtpolitik von … Weiterlesen

Veröffentlicht unter IBA, Protest | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

„igs-Nachbarschaftskarte“ – das gab es noch nie!

Die Internationale Gartenschau 2013 verschickte am 12. Oktober 2012 einen Brief an „die Interessenvertreter/-innen der Wilhelmsburger“, nämlich an die Mitglieder des Berats für Stadtteilentwicklung Veddel. Darin lädt sie zu einer Pressekonferenz mit BSU-Senatorin Jutta Blankau ein, auf der die „Nachbarschaftskarte“ … Weiterlesen

Veröffentlicht unter igs | Verschlagwortet mit , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Dockville gerettet…

Jüngst meldete die Presse mit großer Erleichterung: Dockville ist für die nächsten 2 Jahre gerettet. Jubel überall? Nicht so ganz. Bei allem engagierten und vielseitigen Programm hat Dockville doch überhaupt nichts mit den Problemen und Kämpfen im Stadtteil zu tun – außer dass die geile location als Hintergrundkulisse dient. Weiterlesen

Veröffentlicht unter igs, Kulturpolitik, Stadtentwicklungspolitik, Umwelt | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

PR-Barkassenfahrt zur igs gestoppt!

Gut 30 Leute haben am letzten Mittwoch (11.7.) einen Sommerloch-orientierten Presseausflug der Behörde für Stadtentwicklung und Umwelt (BSU) im Wilhelmsburger Ernst-August-Kanal gestoppt und damit gegen die Aufwertungs-, Verdrängungs-, Abholz- und Absperr-Politik von IBA/igs protestiert.

Veröffentlicht unter IBA, igs, Protest | Verschlagwortet mit , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Protestfahrt von GAGFAH-Mieter_innen und der AG Wohnen zu BSU

Im Wilhelmsburger Bahnhofsviertel verschimmeln die Wohnungen, Spielplätze fehlen und die Mieterinnen und Mieter protestieren. Die AG Wohnen Wilhelmsburg hat eine Dokumentation zu Mängeln und Formen der Gegenwehr gemacht. Im Rahmen einer Protestfahrt zur Behörde für Stadtentwicklung um Umwelt forderten etwa … Weiterlesen

Veröffentlicht unter GAGFAH, Protest, wohnen | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Broschüre „Immer Ärger mit der GAGFAH“ ist online

Nachdem seit den Protesten im Wilhelmsburger Bahnhofsviertel sich weder die Politik der GAGFAH noch die Nichtbeachtung durch kommunale Politik verändert hat, kommt es wieder zu Protesten im Wilhelmsburger Bahnhofsviertel und darüber hinaus.

Veröffentlicht unter GAGFAH, wohnen | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Fahrt zur BSU am 4. 6. – Aufruf von Mieter_innen der GAGFAH und der AG Wohnen Wilhelmsburg

Liebe Nachbarinnen und Nachbarn! Liebe Bewohner_innen dieser Stadt! Wollen wir gemeinsam träumen? Wir stehen früh auf, gehen auf unseren Balkon und schauen uns die Umgebung an: Auf der einen Seite hören wir die Vögel zwitschern, auf der anderen Seite genießen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter GAGFAH, Protest, wohnen | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Mieten – Mängel – Wohnungsnot! Kann die GAGFAH machen, was sie will?

Unter diesem Titel findet am Donnerstag, den 7.6.12 um 19 Uhr im Bürgerhaus Wilhelmsburg (Mengestr. 20) eine Diskussionsveranstaltung statt, zu der Verikom in Kooperation mt der AG Wohnen Wilhelmsburg, der auch der AKU angehört, einlädt.

Veröffentlicht unter GAGFAH, wohnen | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Krimi am Deich – HPA gräbt in der Sturmflutzeit am Hochwasserschutz

Wie eine moderne Hafenverwaltung in einem schlanken Staat mit bürgerfreundlicher Verwaltung zum Verlust der Flutsicherheit in Wilhelmsburg führt – eine vielschichtig-diversifizierte Betrachtung einer Baustelle und ihrer Bedeutung.

Veröffentlicht unter Umwelt | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Auseinandersetzungen um ein „Recht auf Stadt“ Über den Sinn sozialer Fragen am Beispiel der Mieter_innenproteste gegen die GAGFAH

Auch zu den Auseinandersetzungen im Korallusviertel haben wir uns ein paar Gedanken gemacht, die jetzt neben dem Erscheinen im Verstärker auch hier dokumentiert sind.

Veröffentlicht unter GAGFAH, Protest, soziale Frage, wohnen | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar