Schlagwort-Archive: Vertreibung

Veranstaltung zum „Unternehmen Wilhelmsburg“ in Oldenburg

Der Infoladen „Roter Strumpf“ hat uns nach Oldenburg eingeladen, um dort unser Buch vorzustellen und über stadtpolitische Konflikte und Widerstandsstrategien zu diskutieren. Wir freuen uns schon auf die Veranstaltung am 1.7. um 20 Uhr im Alhambra.

Veröffentlicht unter Stadtentwicklungspolitik | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

„Unternehmen Wilhelmsburg“ – vorgestellt und diskutiert von Nicole Vrenegor (BUKO) und dem AKU

Wir laden ein zur Vorstellung unseres jüngst erschienenen Buches „Unternehmen Wilhelmsburg. Stadtentwicklung im Zeichen von IBA und igs“. Nicole Vrenegor, Journalistin und Aktivistin im Recht auf Stadt-Netzwerk sowie im BUKO Arbeitsschwerpunkt StadtRaum, hat das Buch gelesen und diskutiert mit Autor_innen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Stadtentwicklungspolitik | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Veranstaltung: „Eine Verdrängung findet nicht statt…?“

Der Begriff der Ver­drängung ist politisch hoch umstritten. Politik und Verwaltung relativieren regelmäßig, dass Gentrifi­zierung und damit auch Verdrängung in Wilhelmsburg stattfindet. Unsere Erfahrung ist eine andere: Die Mieten steigen, und wenn die Wohnung zu klein oder zu teuer wird, findet sich für viele Menschen keine Alternative mehr in ih­rer Nachbarschaft. In welchem Zusammenhang stehen solche Entwicklungen im Stadtteil mit Verdrängungsprozessen in Hamburg insgesamt? Lässt sich ein besonderer „IBA-Effekt“ auf Wohnverhältnisse nachweisen? Und (wie) ist eine „Aufwertung ohne Verdrängung“, die sich die IBA zum Ziel gesetzt hat, überhaupt möglich? Weiterlesen

Veröffentlicht unter IBA, soziale Frage, Stadtentwicklungspolitik, wohnen | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Keine harmlose Blümchenschau! igs in Wilhelmsburg bedeutet Naturzerstörung und Ausgrenzung

Pressemitteilung des Arbeitskreises Umstrukturierung Wilhelmsburg (AKU) zur Eröffnung der internationalen gartenschau hamburg 2013. Pressekontakt: aku-wilhelmsburg@riseup.net; 01522 6567313

Veröffentlicht unter igs, Protest, Stadtentwicklungspolitik, Umwelt | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Keine Räumung des Wagenplatzes Zomia. Auf das Bauwagenplätze möglich und städtische Aufräumpolitiken verhindert werden!

Am 18.10. wurde dem Bauwagenplatz Zomia am Ernst-August-Kanal in Wilhelmsburg eine Räumungsverfügung zugestellt. Die seit einem Jahr währende Auseinandersetzung um einen Bauwagenplatz Zomia und einen neuen Wagenplatz in Hamburg geht damit in eine neue Phase.

Veröffentlicht unter Protest, Umwelt | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Demonstration Leerstand zu Wohnraum

Gestern, am 23.10.2010 demonstrierten mindestens 7000 Menschen für die Besetzung von Leerstand. Etliche 100.000 Quadratmeter Wohnungraum und 1,17 Mio. Quadratmeter Bürofläche stehen in Hamburg leer. Teilweise aus Spekulationsgründen, da sich Leerstand steuerlich bezahlt macht, teilweise durch strategische Vermietungenspraxen oder wegen qm² Preisen, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Protest, Stadtentwicklungspolitik, wohnen | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Die Gänge nach Wilhelmsburg sind steinig – IBA, Stadtentwicklung und Kunst

Auf der Gänge1/4-Demo für das Recht auf Stadt am 11.11.09 gab es einen Redebeitrag des AKU. Hier schließt die Dokumentation an (damals stand die Höherverwertung des Viertels mit Vertreibung der NutzerInnen durch Verkauf an einen Investor an, was durch stadtweite, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter IBA, Kulturpolitik, Protest, Stadtentwicklungspolitik | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Kündigung des Infoladens durch die SAGA wegen IBAkritischer Haltung

Aus gegebenen Anlass stellen wir die Pressemitteilgung des Infoladens Wilhelmsburg auf unseren Blog. Die SAGA zeigt sich stadtweit von ihrer selbstsicheren Seite. Sie bezieht sich auf eine Umfrage, die ergab, dass 98% der Mieter_innen zufrieden sind. Im Rahmen der Mieten … Weiterlesen

Veröffentlicht unter IBA, Protest, Stadtentwicklungspolitik | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Stadtweite Mieterinnen und Mieterversammlung

Sehr geehrte Mieterinnen, sehr geehrte Mieter, wurde auch Ihre Miete 2010 erhöht? Bekommen Sie in regelmäßigen Abständen eine Mieterhöhung mit folgendem Text: „..die Netto-Kaltmiete Ihrer Wohnung liegt unterhalb der ortsüblichen Vergleichsmiete…“

Veröffentlicht unter Protest, soziale Frage, Stadtentwicklungspolitik, wohnen | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Besser wohnen in Wilhelmsburg jetzt!

Herzliche Einladung vom Arbeitskreis Umstrukturierung, der Kirchengemeinde Kirchdorf, Mieter helfen Mietern und verikom an *Initiativen, Projekte, Vereine und Gemeinden * zum ersten Planungstreffen: ,,Besser wohnen in Wilhelmsburg jetzt“

Veröffentlicht unter wohnen | Verschlagwortet mit , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Redebeitrag der Parade endlich nachzulesen

Wir sind vom Arbeitskreis Umstrukturierung Wilhelmsburg und möchten Euch anhand von zwei Berichten schildern, wie unterschiedlich sich Geschichten aus Wilhelmsburg anhören können.

Veröffentlicht unter GAGFAH, IBA, Protest, wohnen | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar