Schlagwort-Archive: igs

„Die Alternative wäre: Alles bleibt wie es ist. Und das kann keiner wollen“ (U. Hellweg) – AKU sagt: Tschö!

Mit dem Rückblick auf spannende, nette, herausfordernde und spaßige Momente in den letzten Jahren haben wir als AK Umstrukturierung Wilhelmsburg (AKU) nun beschlossen, den AKU als Klammer unserer gemeinsamen Arbeit aufzulösen. Nein, wir spalten uns nicht und wir hören auch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Protest, Stadtentwicklungspolitik | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Ex-igs: Zauninspektion am Sonntag, 26.1.

Wie der Bezirk das Ex-igs-Gelände zukünftig bewirtschaften wird, läßt er ein wenig im unklaren. Klar ist: der Zaun steht. Und er ist nachts zu. Klar ist auch die generelle Tendenz des ‚Unternehmens Hamburg‘, das (uneinträgliche) öffentliche Grün zu veräußern und/oder … Weiterlesen

Veröffentlicht unter igs, soziale Frage, Stadtentwicklungspolitik, Umwelt | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Veranstaltung zum „Unternehmen Wilhelmsburg“ in Oldenburg

Der Infoladen „Roter Strumpf“ hat uns nach Oldenburg eingeladen, um dort unser Buch vorzustellen und über stadtpolitische Konflikte und Widerstandsstrategien zu diskutieren. Wir freuen uns schon auf die Veranstaltung am 1.7. um 20 Uhr im Alhambra.

Veröffentlicht unter Stadtentwicklungspolitik | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

„Unternehmen Wilhelmsburg“ – vorgestellt und diskutiert von Nicole Vrenegor (BUKO) und dem AKU

Wir laden ein zur Vorstellung unseres jüngst erschienenen Buches „Unternehmen Wilhelmsburg. Stadtentwicklung im Zeichen von IBA und igs“. Nicole Vrenegor, Journalistin und Aktivistin im Recht auf Stadt-Netzwerk sowie im BUKO Arbeitsschwerpunkt StadtRaum, hat das Buch gelesen und diskutiert mit Autor_innen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Stadtentwicklungspolitik | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Stilblüten aus Hochglanzbroschüren 2.0 – mit noch mehr igs!

Freuen Sie sich auf eine Reise durch ein Miniaturwunderland futuristischer Metropolenentwicklung, das auf vormals weißen Flecken des Hamburger Stadtplans aus dem Boden gestampft wird. Folgen Sie unseren Erkundungen pittoresker Wildnis – und lernen Sie mehr darüber, was „urbane Siedler“ unter … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Protest | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Kundgebung und Info-Veranstaltung zur igs-Eröffnung

Die Kampagne IBA?NigsDA! ruft zu einer Kundgebung am Freitag, den 26. April um 15 Uhr vor der neuen BSU auf. Unter dem Motto „Niemand hat die Absicht, einen Zaun zu öffnen“ soll von dort aus gemeinsam gegen die ökologische, soziale und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter igs, Protest | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Buch: „Unternehmen Wilhelmsburg“ erschienen!

Arbeitskreis Umstrukturierung Wilhelmsburg:              Unternehmen Wilhelmsburg. Stadtentwicklung im Zeichen von IBA und igs Assoziation A, ISBN 978-3-86241-426-0, 9,80 €                                Erhältlich im gut sortierten Buchladen um die Ecke oder direkt beim Verlag.

Veröffentlicht unter Stadtentwicklungspolitik | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Veranstaltungsreihe „Unternehmen Wilhelmsburg“

Nun denn, das Frühjahr 2013, die Stadtentwicklungsshows IBA und igs, beginnen. Wir AKUs haben uns entschieden, letzte Fragen auszuräumen sowie Perspektiven jenseits von IBA, igs und Senat zu erarbeiten. Da soziale Fragen durch den Senat über die IBA / igs derzeit … Weiterlesen

Veröffentlicht unter IBA, igs, Protest, Stadtentwicklungspolitik | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Wimpel in Wilhelmsburg

Mietsteigerungen und Verdrängungsprozesse sind – gerade im nördlichen Reiherstiegviertel – erdrückende Realität und direkte Folge des IBA– und igs-Spektakels. Um den Protest dagegen zum Ausdruck zu bringen und um deutlich zu machen, dass es sich nicht um „bedauerliche Einzelfälle“ handelt, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter IBA, igs, Protest | Verschlagwortet mit , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Schöne Neue Mitte – kein Platz für das „Amt für Grundsicherung“

Der soziale Kahlschlag geht weiter. Auf der Pegelstand-Veranstaltung am 8.1.2013 verteidigte Berzirksamtchef Andy Grote die Verlegung des Amtes für Grundsicherung von Wilhelmsburg in die Innenstadt. Dabei diente die sogenannte „Schuldenbremse“, die sich Hamburg freiwillig verordnet hat, als Allzweck-Argument, womit alles begründet … Weiterlesen

Veröffentlicht unter soziale Frage | Verschlagwortet mit , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Aufschwung igs: Endlich ist er da!

Lange hat es gedauert, aber nach einigem Zögern und Stottern ist der Beschäftigungsmotor igs 2013 doch noch angesprungen. Viele hatten schon nicht mehr geglaubt, dass sich die sagenhaften Versprechen für neue Arbeitsplätze jemals erfüllen: „2.200 Dauerarbeitsplätze, davon 1.400 in Wilhelmsburg, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter igs, soziale Frage | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

„igs-Nachbarschaftskarte“ – das gab es noch nie!

Die Internationale Gartenschau 2013 verschickte am 12. Oktober 2012 einen Brief an „die Interessenvertreter/-innen der Wilhelmsburger“, nämlich an die Mitglieder des Berats für Stadtteilentwicklung Veddel. Darin lädt sie zu einer Pressekonferenz mit BSU-Senatorin Jutta Blankau ein, auf der die „Nachbarschaftskarte“ … Weiterlesen

Veröffentlicht unter igs | Verschlagwortet mit , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

PR-Barkassenfahrt zur igs gestoppt!

Gut 30 Leute haben am letzten Mittwoch (11.7.) einen Sommerloch-orientierten Presseausflug der Behörde für Stadtentwicklung und Umwelt (BSU) im Wilhelmsburger Ernst-August-Kanal gestoppt und damit gegen die Aufwertungs-, Verdrängungs-, Abholz- und Absperr-Politik von IBA/igs protestiert.

Veröffentlicht unter IBA, igs, Protest | Verschlagwortet mit , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Hamburgs Stadtentwicklung – eine Vision die nicht ans Ziel gelangt

Was geschieht mit der Demokratie, wenn ein Unternehmen immer mehr Einfluss auf die Stadtentwicklung bekommt? Die Kulturredakteurin und Forscherin Catharina Thörn schreibt über den Stadtteil Wilhelmsburg in Hamburg, welcher von den Regierenden zu einem Musterbeispiel der Stadtentwicklung gemacht werden soll. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Stadtentwicklungspolitik, wohnen | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Die Fahrradstadt Wilhelmsburg mit der IBA auf 1€-Job-Basis ist geplatzt

Um das Scheitern dieses IBA-Projekts genauer zu beleuchten, wird hier zunächst allgemein der Vorlauf vom ‚Sprung über die Elbe’ und der IBA betrachtet, und zwar im Lichte des politischen Zeitgeists. Am Wesen der ‚Fahrradstadt’ wird gezeigt, was konkret schiefläuft. Für … Weiterlesen

Veröffentlicht unter IBA | Verschlagwortet mit , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar