Archiv der Kategorie: Umwelt

Ex-igs: Zauninspektion am Sonntag, 26.1.

Wie der Bezirk das Ex-igs-Gelände zukünftig bewirtschaften wird, läßt er ein wenig im unklaren. Klar ist: der Zaun steht. Und er ist nachts zu. Klar ist auch die generelle Tendenz des ‚Unternehmens Hamburg‘, das (uneinträgliche) öffentliche Grün zu veräußern und/oder … Weiterlesen

Veröffentlicht unter igs, soziale Frage, Stadtentwicklungspolitik, Umwelt | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Keine harmlose Blümchenschau! igs in Wilhelmsburg bedeutet Naturzerstörung und Ausgrenzung

Pressemitteilung des Arbeitskreises Umstrukturierung Wilhelmsburg (AKU) zur Eröffnung der internationalen gartenschau hamburg 2013. Pressekontakt: aku-wilhelmsburg@riseup.net; 01522 6567313

Veröffentlicht unter igs, Protest, Stadtentwicklungspolitik, Umwelt | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Offener Brief zur Nichtbeteiligung des Gartenprojektes „Keimzelle“ an einer Ausstellung im Wälderhaus in der „Neuen Mitte“

Im von der Schutzgemeinschaft Deutscher Wald betriebenen Wälderhaus, das mitten im Abholzgebiet von IBA und igs liegt, findet eine Ausstellung zum Thema Wald und Nachhaltigkeit statt. Für diese Ausstellung wurde auch die Initiative Keimzelle aus St. Pauli angefragt. In einem … Weiterlesen

Veröffentlicht unter igs, Kulturpolitik, Protest, Umwelt | Hinterlasse einen Kommentar

Dockville gerettet…

Jüngst meldete die Presse mit großer Erleichterung: Dockville ist für die nächsten 2 Jahre gerettet. Jubel überall? Nicht so ganz. Bei allem engagierten und vielseitigen Programm hat Dockville doch überhaupt nichts mit den Problemen und Kämpfen im Stadtteil zu tun – außer dass die geile location als Hintergrundkulisse dient. Weiterlesen

Veröffentlicht unter igs, Kulturpolitik, Stadtentwicklungspolitik, Umwelt | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Gemeingefährlicher Irrer in Wilhelmsburg unterwegs!

wir haben folgende Pressemitteilung gefunden und wollten sie zum Besten geben: ACHTUNG! VORSICHT! Hiebwaffengebrauch! Seit mehreren Jahren gab es immer wieder unheimliche Fälle von zahlreichen Baumfällungen, Buschrodungen und Kleintiertötungen in Wilhelmsburg. Nun gibt es den ersten konkreten Hinweis durch ein … Weiterlesen

Veröffentlicht unter igs, Umwelt | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Krimi am Deich – HPA gräbt in der Sturmflutzeit am Hochwasserschutz

Wie eine moderne Hafenverwaltung in einem schlanken Staat mit bürgerfreundlicher Verwaltung zum Verlust der Flutsicherheit in Wilhelmsburg führt – eine vielschichtig-diversifizierte Betrachtung einer Baustelle und ihrer Bedeutung.

Veröffentlicht unter Umwelt | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Keine Räumung des Wagenplatzes Zomia. Auf das Bauwagenplätze möglich und städtische Aufräumpolitiken verhindert werden!

Am 18.10. wurde dem Bauwagenplatz Zomia am Ernst-August-Kanal in Wilhelmsburg eine Räumungsverfügung zugestellt. Die seit einem Jahr währende Auseinandersetzung um einen Bauwagenplatz Zomia und einen neuen Wagenplatz in Hamburg geht damit in eine neue Phase.

Veröffentlicht unter Protest, Umwelt | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Erste öffentliche Grünanlage zur Abhaltung kommerzieller Großevents eingerichtet

Der Senat hat am 26.7.11 eine Verordnung erlassen, wonach das Reiherstiegknie als Grünfläche ausgewiesen wurde, die für „Veranstaltungen, beispielsweise kultureller Art“ bestimmt ist. Hauptsächlich geht es um den Bereich, wo bislang Dockville stattfand.

Veröffentlicht unter igs, Kulturpolitik, Umwelt | Verschlagwortet mit , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Neue Betonlandschaften: IBA will den Park am Ernst-August-Kanal umgestalten

Neue Beton-Pläne der IBA-GmbH: Die Zuwegung vom Reiherstiegviertel zum Spreehafen soll umgestaltet werden. Dies berichtete ein Vertreter der IBA vor kurzem im Sanierungsbeirat Südliches Reiherstiegviertel. Die Vorstellung der Pläne rief bei TeilnehmerInnen des Beirats Entsetzen und Fassungslosigkeit hervor.

Veröffentlicht unter IBA, Umwelt | Verschlagwortet mit , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Zurück vom Rundgang im Abholz-Gebiet

Am 19.12.2010 fand ein Rundgang durchs Abholz-Gelände von igs & IBA statt. Bei frostigen Temperaturen machten sich ca. 20 Leute auf den Weg, um die Zerstörungen zu begutachten, die die Planungen von igs und IBA im Bereich der „Wilhelmsburger Mitte“ … Weiterlesen

Veröffentlicht unter igs, Protest, Umwelt | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Einladung zum Spaziergang im Abholz-Gebiet

IBA und igs graben sich immer tiefer in den Stadtteil hinein – da wird es Zeit, sich mal wieder einen Überblick zu verschaffen! Im letztem Jahr ist viel passiert in Wilhelmsburg: Knapp 3000 Bäume gerodet, in der „Neuen Mitte“ werden … Weiterlesen

Veröffentlicht unter igs, Protest, Umwelt | Verschlagwortet mit , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Wilhelmsburg und Veddel sind wiedermal mit Baumfällungen in riesigem Umfang bedroht! (Von Baum und Busch)

Während im Gesamtbezirk Mitte z.Z.insgesamt 33 Bäume gefällt werden, (davon 33 mit Ausgleich) sind es in W-burg und Veddel mindestens 511(!), davon werden nur ca. 80 ausgeglichen! Bäume unter dem Umfang von 20 cm sind sicher nicht erwähnt, dafür ein … Weiterlesen

Veröffentlicht unter igs, Umwelt | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Die neue Laut-Kultur der Rücksichtslosigkeit oder: Hat die IBA doch ein Konzept? – Ein Deutungsversuch

Grundsätzlich geht es im Text um Lärm. Und es geht um die Schutzrechte, die Natur und ortsansässige Bevölkerung eigentlich haben. Diese Rechte stehen aber der politisch gewollten Höherverwertung der Insel entgegen – und sind somit eine Herausforderung, der von den … Weiterlesen

Veröffentlicht unter IBA, Kulturpolitik, Stadtentwicklungspolitik, Umwelt | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Baumfällungen – eine Notwendigkeit im Unternehmen Hamburg

In den letzten Monaten dürfte es niemandem in Wilhemsburg entgangen sein: Eine gigantische Anzahl von Bäumen wurde gefällt. Dieser Artikel will versuchen, die Hintergründe zu beleuchten. Ein Vorläufertext des folgenden Artikels wurde bereits im Wilhelmsburger Inselrundblick veröffentlicht.

Veröffentlicht unter igs, Umwelt | Verschlagwortet mit , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Ankündigung: Rundgang über das igs Gelände

Sprung über die Elbe – Wilhelmsburg soll ein neues Gesicht bekommen Für die Transplantation des neuen Gesichts ist gerade das alte durch IBA und igs beseitigt worden – es war durch viel Grün und Bäume geprägt. Allein etwa 5000 Bäume … Weiterlesen

Veröffentlicht unter igs, Protest, Umwelt | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar