Demo und Aktionstag: IBA versenken! Mietenwahnsinn stoppen! Für ein Recht auf Stadt!

IBA?NigsDA!Samstag, 23.3.: Demonstration, 16:30h, Bunker Neuhöfer Straße Sonntag, 24.3.: Aktionstag, Auftaktkundgebung 12h, BSU-Neubau

Den Aufrufstext der Kampagne IBA?NigsDA! und aktuelle Informationen findet ihr unter http://ibanigsda.org .Wenn die Internationale Bauausstellung (IBA) dieses Wochenende in Wilhelmsburg die Eröffnung ihres Präsentationsjahres feiert, wird sich für viele Menschen im Stadtteil die Feierlaune wohl in Grenzen halten. Rasante Mietsteigerungen, sich verschärfender Wohnraummangel und teils miserable bauliche Zustände ihrer Wohnhäuser stehen der Imagepolitik und den Leuchtturmprojekten der IBA gegenüber. Diese war einst zum „Sprung über die Elbe“ angetreten, um aus einem „Problemstadtteil“ ein Wohngebiet für die umworbenen neuen Mittelschichten der „Wachsenden Stadt“ zu machen. Die IBA setzte auf Prestigebauten für Besservedienende und eine radikal auf Imagewandel getrimmte PR-Strategie – und präsentiert sich damit medial als erfolgreich: Als ach so klimaverträgliche, multikulturelle und zukunftsweisende Stadtentwicklung, die angeblich sogar ganz ohne Verdrängung stattfinde. Diesen völlig zu Unrecht positiven Ruf der IBA wollen wir am Eröffnungswochenende gehörig ruinieren!

Dieser Beitrag wurde unter IBA, Protest abgelegt und mit , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.